Messebesuch: hanseboot 2014

Wir waren auf der hanseboot 2014 in Hamburg. Für mich war es die erste Bootsmesse seit etwa 10 Jahren. Sinn des Besuchs war es einerseits Melly an das Thema Yachten heranzuführen, einige Bootstypen als potentielle Kandidaten zu „scouten“ und auch einen Überblick über den aktuellen Stand der Möglichkeiten zu bekommen.

Zumindest den ersten Teil können wir als erfolgreich verbuchen 🙂 Nachdem die anfängliche Skepsis überwunden und die ersten Yachten begutachtet wurden, ging es ganz flott, „Das gefällt mir!“, „Wahnsinn wie viel Platz hier ist!“, „Das ist doch so totaler Unfug!“, usw. Ich hab mich bemüht so viel wie möglich zu erklären. Was ist der Unterschied zwischen Lang- und Kurzkiel? Wo liegen die Vor- und Nachteile? Wie läuft das mit Steuerrad oder Ruder? Weshalb ist mir was beim Boot wichtiger und was weniger? Besonders haben es uns zwei Decksalon Yachten angetan, doch zu denen an anderer Stelle mehr.

Dann gab es natürlich noch Stephan und Polly. Es war schön Stephan mal live zu erleben. Voll Inbrunst hat er vom Bente 24 Projekt geschwärmt und man merkt, dass der Mann voll und ganz dahinter steht. Das neue „Volksboot“ – so der Bente Untertitel – ist schon sehr interessant und auch die Idee des Downsizing in Anwendung auf ein modernes Boot zu sehen ist toll, aber für unseren Plan orientieren wir uns doch an 31+ Fuß. Leider war Stephan so unter Beschlag von Besuchern, dass fast keine Zeit für einen ausführlichen Schnack blieb. Ich hoffe, wir können das nachholen.

Genau am Stand von Bente 24 kam es aber zum für mich schönsten Messemoment, vielleicht sogar zum Wiedersehens des Jahres: mir lief mein lieber Freund und ehemaliger Vorschoter aus Jugendzeiten Thomas aus Neubrandenburg mit seiner Freundin über den Weg. Kaum vorzustellen, wir hatten uns wohl vor 14 Jahren das letzte Mal gesehen.

Ganz am Rande gab es noch eine Minipremiere. Anstatt klassisch ein Hotelzimmer für den Messebesuch zu buchen, hatte ich über airbnb.de ein Zimmer reserviert, per App auf dem Handy. Total klasse Sache!

Share

Du hast eine Meinung? Sag sie mir.